1. Bundeskanzlerin Merkel in der Haushaltsdebatte des Deutschen Bundestags Solide Finanzen für mehr Wachstum
  2. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier Nur wer sich einmischt, kann was bewegen
  3. IPA 2009 EU-Twinning-Projekt Erfolgreicher Abschluss des IPA 2009 EU-Twinning-Projekts
Bundeskanzlerin Merkel in der Haushaltsdebatte des Deutschen Bundestags

Solide Finanzen für mehr Wachstum

Der erste Haushalt ohne neue Schulden liegt in greifbarer Nähe. Das sagte die Bundeskanzlerin in ihrer Rede vor dem Deutschen Bundestag. 2014 wird es einen strukturell ausgeglichenen Haushalt geben, schon 2015 wollen die Haushälter ohne neue Schulden auskommen.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier

Nur wer sich einmischt, kann was bewegen

Bundesaußeminister Frank-Walter Steinmeier über die Bedeutung der Europawahl und kluge Diplomatie.

IPA 2009 EU-Twinning-Projekt

Erfolgreicher Abschluss des IPA 2009 EU-Twinning-Projekts

Am 14. März 2014 wurde im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung das IPA 2009 EU-Twinning-Projekt „Steigerung der Verwaltungskapazitäten der kroatischen Steuerverwaltung im Bereich der Steuerprüfung“ offiziell beendet.

Durchbruch bei EU-Haushalt 2011

Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. In der Bundesrepublik Deutschland findet die Wahl am Sonntag, dem 25. Mai 2014, statt.

Rapsfeld und Windräder, Deutschland, Hamburg

Themen der Bundesregierung

Hier finden Sie Informationen zu zentralen Themen der Bundesregierung.

RACVIAC

Deutschland unterstützt RACVIAC mit 45.000 Euro

Deutschland unterstüzt auch 2014 das RACVIAC in seiner Arbeit zur Verbesserung des sicherheitspolitischen Umfeldes und der Kooperation in Süd-Ost Europa. Gefördert werden Seminare zum Themenbereich „Kooperatives Sicherheitsumfeld mit Schwerpunkt Rüstungskontrolle“ sowohl finanziell als auch personell und materiell.

Logo 100 Jahre Erster Weltkrieg

100 Jahre Erster Weltkrieg

2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum hundertsten Mal. Der Erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, veränderte das Leben der Menschen sowie die Gesellschaften und Staaten in Europa. Das gemeinsame Gedenken an den Ersten Weltkrieg, seine Ursachen und Auswirkungen steht im Jahr 2014 in besonderem Maße im Blick der europäischen Öffentlichkeit.

EU-Karte

Aufenthalt in Deutschland für kroatische Staatsangehörige nach dem EU-Beitritt Kroatiens

Hier finden Sie Informationen über Regelungen zum Aufenthalt kroatischer Staatsangehöriger nach dem EU-Beitritt Kroatiens.

Blumenfenster in Rovinj

Urlaubsland Kroatien - touristische Informationen

Fall Sie einen Urlaub in Kroatien planen, können Ihnen folgende Informationen und Links nützlich sein.

neuer Personalausweis

Pass- und Personalausweisangelegenheiten

Ab 08. Januar 2013 ist die Deutsche Botschaft in Zagreb auch als Personalausweisbehörde für Auslandsdeutsche, die in Kroatien und Bosnien und Herzegowina wohnhaft sind, tätig. Passanträge von in Bosnien und Herzegowina wohnhaften Auslandsdeutschen müssen jedoch nach wie vor bei der Deutschen Botschaft in Sarajewo gestellt werden. Nachstehend finden Sie die wesentlichen Informationen zur Beantragung eines neuen Passes oder Personalausweises sowie Antragsformulare zum Herunterladen.

ACHTUNG BITTE:

Ab dem 26. Juni 2012 werden die Einträge der Daten der Kinder im deutschen Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt von Deutschland ins Ausland. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen von Deutschland ins Ausland über ein eigenes deutsches Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig. Wenn Sie eine Reise nach Deutschland planen und Ihre Kinder nicht über eigene Ausweisdokumente verfügen, setzen Sie sich bitte so bald wie möglich mit der Passstelle der Deutschen Botschaft in Verbindung.

Elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im Online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.

Radiostudio

D-Funk - deutschsprachige Rundfunksendung

Die Rundfunksendung D-Funk können Sie jeden Mittwoch um 20.00 Uhr im Slavonski radio auf den Frequenzen 106,2, 100,6, 91,0 und 89,7 MHz und über den Livestream unter www.slavonski-radio.com hören.

Die von Prodigium Osijek poduzierte und von der Deutschen Botschaft geförderte Sendung wendet sich an Zuhörer, die Deutsch verstehen und sprechen, aber auch an alle, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten.

Der Bundesminister des Auswärtigen

Frank-Walter Steinmeier






Das Außenministerium wird in der Regierung von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet.

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.

Tatsachen über Deutschland

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Tatsachen über Deutschland ist ein Handbuch für alle, die aktuelle und zuverlässige Informationen über die Bundesrepublik Deutschland suchen.

deutschland.de – das neue Portal-Magazin

deutschland.de

Deutschlands prominenteste Webadresse versteht sich als die zentrale Plattform für ein modernes Deutschlandbild. deutschland.de spricht internationale Nutzer in sieben Sprachen an. Namhafte deutsche und internationale Journalisten und Wissenschaftler liefern deutschland.de aktuellen Inhalt.

Deutsche Internationale Schule in Zagreb

Logo DISZ

Deutsche Welle

Logo Deutsche Welle

Die Deutsche Welle (DW) produziert in 30 Sprachen Fernseh- und Internet-Angebote für Menschen auf der ganzen Welt. Im Fokus des Angebots stehen aktuelle Nachrichten, Analysen und Hintergrundberichte.

Der Botschafter

Botschafter Hans Peter Annen

Hans Peter Annen

Flashplayer nicht installiert