1. Budespräsident Joachim Gauck Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus
  2. Bundestagspräsident Norbert Lammert spricht am 15.01.2015 im Bundestag in Berlin Lammert: Unsere Solidarität gilt Frankreich
  3. Studieren Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland
Budespräsident Joachim Gauck

Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus

Die Erinnerung an den Holocaust bleibt eine Sache aller Bürger, die in Deutschland leben, sagte Bundespräsident Joachim Gauck am Dienstag, 27. Januar 2015, in einer Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus im Plenarsaal des Reichstagsgebäudes. Auch wenn der Holocaust nicht mehr für alle Bürger zu den Kernelementen deutscher Identität zählen möge, so gelte doch weiterhin: „Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz.“

Bundestagspräsident Norbert Lammert spricht am 15.01.2015 im Bundestag in Berlin

Lammert: Unsere Solidarität gilt Frankreich

Der Bundestag hat zu Beginn der Plenarsitzung am Donnerstag, 15. Januar 2015, der Opfer der Terroranschläge in Frankreich am Mittwoch, 7. Januar, gedacht. „Unsere besondere Solidarität gilt in diesen Tagen unseren französischen Freunden. Unser tiefes Mitgefühl ist bei allen Angehörigen der Getöteten und den vielen Verletzten“, sagte Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert vor den Abgeordneten, die sich im Gedenken an die Opfer von den Plätzen erhoben.

Studieren

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven..

Rapsfeld und Windräder, Deutschland, Hamburg

Themen der Bundesregierung

Hier finden Sie Informationen zu zentralen Themen der Bundesregierung.

Review 2104

Reden Sie mit - Außenpolitik Weiter Denken

Reden Sie mit - über die Rolle Deutschlands in der heutigen Welt, über Bedeutung, Ziele und Instrumente unserer Außenpolitik, über das Maß unserer Verantwortung und die Grenzen unserer Leistungsfähigkeit. Auf unserer neuen Webseite Außenpolitik Weiter Denken.

Wer nicht wenn wir

Filmwochen im Goethe-Institut

Vom 14. Januar bis zum 8. April 2015 werden im Goethe-Institut Kroatien jeden zweiten Mittwoch um 18.00 Uhr Spielfilme aus Deutschland gezeigt. Der Eintritt ist frei; die Filmvorführungen finden in Originalfassung mit englischen Untertiteln statt.

Mindestlohn 8,50 Euro

Einheitlicher Mindestlohn für Deutschland 2015

Die Bundesrepublik Deutschland hat seit dem 1. Januar 2015 zum ersten Mal seit ihrem Bestehen einen allgemeingültigen flächendeckenden Mindestlohn. Das Mindestlohngesetz findet auf alle Arbeitnehmer während ihrer Beschäftigung in Deutschland Anwendung, unabhängig davon, ob der Arbeitgeber seinen Sitz im In- oder Ausland hat.

Blumenfenster in Rovinj

Urlaubsland Kroatien - touristische Informationen

Fall Sie einen Urlaub in Kroatien planen, können Ihnen folgende Informationen und Links nützlich sein.

EU-Karte

Aufenthalt in Deutschland für kroatische Staatsangehörige nach dem EU-Beitritt Kroatiens

Hier finden Sie Informationen über Regelungen zum Aufenthalt kroatischer Staatsangehöriger nach dem EU-Beitritt Kroatiens.

neuer Personalausweis

Pass- und Personalausweisangelegenheiten

Ab 08. Januar 2013 ist die Deutsche Botschaft in Zagreb auch als Personalausweisbehörde für Auslandsdeutsche, die in Kroatien und Bosnien und Herzegowina wohnhaft sind, tätig. Passanträge von in Bosnien und Herzegowina wohnhaften Auslandsdeutschen müssen jedoch nach wie vor bei der Deutschen Botschaft in Sarajewo gestellt werden. Nachstehend finden Sie die wesentlichen Informationen zur Beantragung eines neuen Passes oder Personalausweises sowie Antragsformulare zum Herunterladen.

ACHTUNG BITTE:

Ab dem 26. Juni 2012 werden die Einträge der Daten der Kinder im deutschen Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt von Deutschland ins Ausland. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen von Deutschland ins Ausland über ein eigenes deutsches Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig. Wenn Sie eine Reise nach Deutschland planen und Ihre Kinder nicht über eigene Ausweisdokumente verfügen, setzen Sie sich bitte so bald wie möglich mit der Passstelle der Deutschen Botschaft in Verbindung.

Elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im Online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.

Logo Deutsche Welle

Deutsche Welle

Die Deutsche Welle (DW) produziert in 30 Sprachen Fernseh- und Internet-Angebote für Menschen auf der ganzen Welt. Im Fokus des Angebots stehen aktuelle Nachrichten, Analysen und Hintergrundberichte.

Der Bundesminister des Auswärtigen

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto

Das Außenministerium wird in der Regierung von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet.

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.

Tatsachen über Deutschland

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Tatsachen über Deutschland ist ein Handbuch für alle, die aktuelle und zuverlässige Informationen über die Bundesrepublik Deutschland suchen.

deutschland.de – das neue Portal-Magazin

deutschland.de

Deutschlands prominenteste Webadresse versteht sich als die zentrale Plattform für ein modernes Deutschlandbild. deutschland.de spricht internationale Nutzer in sieben Sprachen an. Namhafte deutsche und internationale Journalisten und Wissenschaftler liefern deutschland.de aktuellen Inhalt.

Deutsche Internationale Schule in Zagreb

Logo DISZ

Der Botschafter

Botschafter Hans Peter Annen

Hans Peter Annen