1. Bundeskanzler Helmut Kohl a. D. Außenminister Gabriel zum Tod von Helmut Kohl
  2. Außenansicht des Reichstagsgebäudes Internationales Parlamentsstipendium (IPS)
  3. Energy Efficiency Award 2017 Energy Efficiency Award 2017 – Unternehmen können sich ab sofort bewerben
Bundeskanzler Helmut Kohl a. D.

Außenminister Gabriel zum Tod von Helmut Kohl

Außenansicht des Reichstagsgebäudes

Internationales Parlamentsstipendium (IPS)

Energy Efficiency Award 2017

Energy Efficiency Award 2017 – Unternehmen können sich ab sofort bewerben

Der internationale Energieeffizienz-Wettbewerb der Deutschen Energie-Agentur (dena) steht in diesem Jahr unter dem Motto „Die Macher der Energiewende“. Private und öffentliche Unternehmen sind eingeladen, bis zum 15. Juli 2017 ihre Projekte und Konzepte einzureichen, die eine besondere Wirkung für die praktische Umsetzung der Energiewende entfalten.

BUNDESTAGSWAHL: INFORMATIONEN FÜR DEUTSCHE IM AUSLAND

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Weitere Informationen finden Sie hier:

Wagenkolonne

Erhöhte Wartezeiten beim Grenzübertritt zu erwarten - verstärkte Personenkontrollen im Reiseverkehr von Slowenien nach Kroatien und in umgekehrter Richtung ab 7. April 2017

Der Rat der EU hat am 7.3.2017 eine Verordnung zur Verstärkung der Kontrollen an den Außengrenzen zum Schengenraum angenommen, die am 7. April 2017 in Kraft tritt.

Blumenfenster in Rovinj

Touristische Informationen

Fall Sie einen Urlaub in Kroatien planen, können Ihnen folgende Informationen und Links nützlich sein.

Leuchtturm

Vergessen Sie nicht!

Kroatien ist kein Mitgliedstaat des Schengener Abkommens. Bei der Einreise nach Kroatien findet eine Grenzkontrolle statt. Personen ohne gültiges Ausweisdokument werden an der Grenze zurückgewiesen. Vergewissern Sie sich deshalb vor Antritt der Reise nach Kroatien unbedingt, dass Sie und alle Mitreisenden im Besitz gültiger Ausweisdokumente sind. Führerschein oder Geburtsurkunde der Kinder sind keine gültigen Ausweisdokumente!

Vollstreckungsbescheide kroatischer Notare im Rahmen von Forderungen wegen unbezahlter Parkgebühren

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat am 9.3.2017 in einem durch das Amtsgericht Pula vorgelegten Einzelfall entschieden, dass Vollstreckungsbescheide kroatischer Notare im EU-Rahmen nicht gegen Forderungsschuldner geltend gemacht werden können. Anders verhalte es sich dagegen, so das Gericht, bei Vollstreckungsbescheiden kroatischer Gerichte.

Bundestagswahl 2017

26.06.2017 15:21

FDP will Robin Hood für Bürgerrechte sein

FDP-Chef Christian Lindner

Sitzen die Liberalen bald wieder mit Angela Merkel am Kabinettstisch? Derzeit ist das eine Option. Mit welchen Themen will die FDP bis zur Bundestagswahl und vielleicht auch danach punkten?


26.06.2017 13:17

"Die Aktiven fühlen sich von der Politik im Stich gelassen"

Freiwillige Helfer bei der Versorgung von Flüchtlingen im Münchner Hauptbahnhof 2015

2015 halfen Münchner Bürger den Geflüchteten am Hauptbahnhof. Daraus entstand 2016 der Verein "Münchner Freiwillige - Wir helfen". Die DW sprach mit der Vorsitzenden Lessig über die Willkommenskultur in Deutschland.


25.06.2017 16:25

SPD: Kämpfen, kämpfen, kämpfen

Auf einem Bundesparteitag hat die SPD ihr Wahlprogramm beschlossen. Alt-Kanzler Schröder trat auf, um der Partei angesichts mieser Umfragewerte neuen Mut zu machen. Aus Dortmund berichtet Sabine Kinkartz.


23.06.2017 18:54

Merkels ABC und die deutsche Seele

"Was ist deutsch?" hat die Bundeskanzlerin in der "Bild"-Zeitung gefragt. Die Deutsche Welle gibt die Frage weiter - an Autor Henryk M. Broder, Caritas-Chef Peter Neher und andere.


23.06.2017 16:21

Deutsche Asylpolitik: Erst hui, dann pfui?

Lange galt Deutschland als Vorbild für seine Flüchtlingspolitik. Mit Kanzlerin Merkel sonnte sich das Land im Glanz der Willkommenskultur. Terror und verfehlte Integration änderten das. Jetzt geht es ums Abschieben.


Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Botschaft

Botschaftsgebäude

Folgen Sie uns auf Twitter!

Logo Twitter

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.

Der Botschafter

Botschafter Thomas E. Schultze

Thomas E. Schultze

Deutsche Internationale Schule in Zagreb

Logo DISZ