Ausstellung von Künstlern des Westdeutschen Künstlerbunds in Zagreb vom 1. bis 24. August 2014

Zehn Künstler des Westdeutschen Künstlerbunds – WKB , Bochum, stellen vom 1. bis 24. August ihre Arbeiten in der Galerie PM des Kroatischen Künstlerbunds in Zagreb aus.

Ausstellungseröffnung Bild vergrößern (© HDLU)

Die Ausstellung ist ein Ergebnis der langjährigen Zusammenarbeit zwischen beiden Künstlervereinigungen. Zuvor hatten 2014 kroatische Künstler ihre Arbeiten in Bochum präsentiert.

An der Ausstelungseröffnung nahmen der Präsident des WKB Ekkehard Neumann sowie die Künstler Matthias Hubert Schamp, Anne Kückelhaus, Michael Müller, Matthias Beckmann, Erich Füllgrabe, Andrea Küster, Ulrich Langenbach, Prautsch, Reiner Nachtwey und Günther Zins teil. Im Rahmen der Eröffnung präsentierte Matthias Hubert Schamp die Performance „Gravitation funktioniert“.

Performance von Matthias Hubert Schamp: „Gravitation funktioniert“ Bild vergrößern Matthias Hubert Schamp: „Gravitation funktioniert“ (© HDLU)

Die Ausstellung ist zu sehen mittwochs bis freitags von 10 bis 14 Uhr und von 17 bis 21 Uhr; samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Montags und dienstags sowie an Feiertagen ist die Ausstellung geschlossen.