Deutsche Beteiligung am Weihnachtsbasar des IWCZ

Deutscher Stand am Weihnachtsbasar des IWCZ Bild vergrößern Deutscher Stand (© Deutsche Botschaft Zagreb)

Der diesjährige Weihnachtsbasar des International Women’s Club Zagreb (IWCZ) fand am 6. Dezember 2015 in der sehr gut besuchten Halle 7 des Zagreber Messegeländes statt. Schirmherrin des IWCZ-Bazars war die Präsidentin der Republik Kroatien, Kolinda Grabar-Kitarović.

Der Erlös aus dem Verkauf der Waren kommt dem Zentrum für Erziehung und Bildung Zajezda aus Budinščina sowie dem Psychiatrischen Krankenhaus Lopača bei Rijeka zugute. Vorgesehen ist, den Erlös für die Beschaffung von Sportausstattung für Zajezda und von medizinischem Zubehör sowie von Klima- und Fernsehgeräten für das Krankenhaus zu verwenden.

Der Weihnachtsbasar wurde vom Bürgermeister der Stadt, Milan Bandić, eröffnet.

Der große und sehr sichtbare  deutsche Stand wurde von zahlreichen Angehörigen aus der deutschen und deutschsprachigen Gemeinschaft in Zagreb, der Botschaft und der Deutschen Internationalen Schule Zagreb organisiert. Angesichts des reichhaltigen Warenangebots ging es am Stand ausgesprochen lebhaft zu. Der Erlös aus dem Verkauf von selbstgebackenen Kuchen, kunstvoll gebastelten Gestecken und gesponserten Waren zusammen mit weiteren Spenden betrug 20.000 Kuna.

Schirmherr der deutschen Präsenz auf dem Basar war Botschafter Schultze, der mit seiner Familie den Verkauf tatkräftig unterstützte.

Allen Sponsoren aus der deutsch-kroatischen Wirtschaft, die den deutschen Beitrag für die guten Zwecke unterstützt haben, gilt der ausdrückliche Dank der Botschaft!

Bildergalerie Weihnachtsbasar