Botschafter Hans Peter Annen zu Gast am traditionsreichen Germanistischen Institut der Universität Zagreb

Am 05. November 2013 besuchte Botschafter Hans Peter Annen das Germanistische Institut der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb. 

Nach einem Vortrag über ausgewählte Aspekte deutscher Geschichte und Gegenwart sowie einem Einblick in die tief verwurzelten und sehr guten deutsch-kroatischen Beziehungen, hatten die Studentinnen und Studenten, vornehmlich aus den Master-Programmen, die Gelegenheit, Fragen zu stellen, woraus sich ein interessantes und offenes Gespräch ergab. Botschafter Annen, von Haus aus selbst Germanist, lobte den hervorragenden Ausbildungsstand der Germanisten in Kroatien.

Logo der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb Bild vergrößern (© Philosophische Fakultät der Universität Zagreb) Die Zagreber Germanistik hat eine lange Tradition. Die sorgfältige Sprachausbildung sowie ein hohes Bildungs- und Reflexionsniveau in den weiterführenden Studiengängen der Literaturwissenschaft, Übersetzung und im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ genießen besonderen Stellenwert. Derzeit studieren an den drei Lehrstühlen des Germanistischen Instituts in Zagreb über 400 Studentinnen und Studenten. Germanistische Abteilungen in Kroatien gibt es zudem an den Universitäten in Rijeka, Osijek und Zadar.