Botschafter Hans Peter Annen am 10.09.2012 in Sisak

Botschafter Hans Peter Annen im Gespräch mit dem Bürgermeister der Stadt Sisak Dinko Pintarić Bild vergrößern (© Stadt Sisak)

Botschafter Hans Peter Annen besuchte am 10. September 2012 die Stadt Sisak und traf mit Bürgermeister Dinko Pintarić sowie dem Vorsitzenden des Stadtparlaments Veljko Novak zusammen.

Botschafter Annen besuchte anschließend  eine von der Deutschen Kriegsgräberfürsorge e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Sisak neu errichtete Gedenkstätte auf dem kommunalen Friedhof „Viktorovac“ für mehrere Hundert deutscher Soldaten, die im 2. Weltkrieg im Raum Sisak gefallen sind.

Friedhof in Sisak Bild vergrößern (© Stadt Sisak) Im Rahmen seines Besuchs in Sisak wurde Botschafter Annen im Kroatischen Minenräumungszentrum (HCR) von dessen Leiter, Miljenko Vahtarić, empfangen, der den Botschafter über die aktuelle Lage der Minenräumung in Kroatien informierte. Seit 2001 unterstützt Deutschland die Minenräumung in Kroatien mit ca. 8 Millionen Euro, davon 500 Tausend Euro im Jahr 2012. Hiermit konnte eine kontaminierte Gesamtfläche von ca. 7 Millionen Quadratmetern (entspricht 1.200 Fußballfeldern) überprüft und von Minen befreit werden.