Bundespräsident Wulff verleiht Slobodan Mikac das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland

Slobodan Mikac und Botschafter Dr. Bernd Fischer Bild vergrößern (© Botschaft) Bundespräsident Christian Wulff verlieh Herrn Slobodan Mikac eine der ranghöchsten deutschen Auszeichnungen für  Ausländer – das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.


Slobodan Mikac war im Laufe seiner Karriere Vorsitzender der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft Varaždin, Vizebürgermeister der Stadt Varaždin, Leiter der Agentur für Ausfuhr- und Investitionsagentur, Assistenzminister im Wirtschaftsministerium und Direktor der Freihandelszone Varaždin. Er wurde für sein Engagement hinsichtlich Aufbau und Intensivierung der deutsch-kroatischen Beziehungen ausgezeichnet. Er hat sich insbesondere um die deutsch-kroatische wirtschaftliche Zusammenarbeit in der Region Varaždin verdient gemacht.

Im Namen des Bundespräsidenten Wulff überreichte Botschafter Dr. Bernd Fischer Herrn Mikac am 8. Februar 2012 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. An der feierlichen Veranstaltung in der Residenz des Botschafters nahmen hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft in Kroatien teil.

Laudatio an Herrn Slobodan Mikac

Laudatio anlässlich der Überreichung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Herrn Slobodan Mikac durch Botschafter Dr. Bernd Fischer am 8. Februar 2012 in Zagreb, Kroatien