Spende für den Verein kroatischer Heimatkriegsinvaliden Zadar

Am 14. April 2011 fand in Zadar die Übergabe einer Spende an den Verein kroatischer Heimatkriegsinvaliden Zadar statt. Es handelt sich um einen VW Bus im Wert von 20.000 Euro. Die Spende wurde von der Bundesrepublik Deutschland, dem Unternehmen Cassidian (EADS) und dem Landkreis Hof ermöglicht.

Übergabe des Fahrzeugs an den Verein kroatischer Heimatkriegsinvaliden Zadar Bild vergrößern (© Botschaft) Anwesend waren der deutsche Verteidigungsattaché in Kroatien, OTL Ralf Mayer, Vertreter des Unternehmens Cassidian (EADS) und des Landkreises Hof.

Die Spendengeber leisten mit der Spende einen konkreten Beitrag zur Arbeit des Vereins der Heimatkriegsinvaliden Zadar teil, der das gespendete Fahrzeug beim Transport seiner Mitglieder einsetzen wird.

Spende für den Verein kroatischer Heimatkriegsinvaliden Zadar

Übergabe des Fahrzeugs für den Verein kroatischer Heimatkriegsinvaliden Zadar