EuroCampus Zagreb beteiligt sich am 22. Mai 2009 an „Grüner Welle“ anlässlich des Internationalen Tages der Vereinten Nationen zur Biologischen Vielfalt

Am 22. Mai 2009 war weltweit der Internationale Tag der Vereinten Nationen zur Biologischen Vielfalt. An diesem Tag ist eine „Grüne Welle“ („Green Wave“) um die Welt gegangen, an der sich auch Schülerinnen und Schüler der deutschen Partnerschulen beteiligt haben. Durch die Zeitverschiebung rollte dann eine „Grüne Welle“ rund um den Planeten, die weit im Osten startete und sich nach Westen ausbreitete.

Bild vergrößern

Die „Grüne Welle“ ist eine Kampagne der Konvention zur Biologischen Vielfalt (CBD), unterstützt aber auch das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) in seinem Ziel, eine Milliarde Bäume zu pflanzen („Billion Tree Campaign“). Weitere Partner von „Green Wave“ sind das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und das Bundesumweltministerium (BMU).

Der EuroCampus Zagreb – die Deutsche Internationale Schule in Zagreb und die Französische Schule Zagreb – hat sich dieser internationalen Kampagne angeschlossen: Am 22. Mai 2009 um 10.00 Uhr haben Schüler des EuroCampus zusammen mit dem deutschen Botschafter in Kroatien Dr. Bernd Fischer und einem Vertreter der Französischen Botschaft einen Baum vor dem EuroCampus-Schulgebäude gepflanzt.

Weitere Informationen zur Kampagne „Grüne Welle“ finden Sie unter

http://www.pasch-net.de/mit/pkt/bpt/deindex.htm

http://greenwave.cbd.int/