Deutsche Ausstattungsunterstützung für die kroatische Bereitschaftspolizei

Deutsche Ausstattungsunterstützung für die kroatische Bereitschaftspolizei Bild vergrößern (© Kroatisches Innenministerium)

Botschafter Hans Peter Annen übergab am 19. Dezember 2013 in der Generalpolizeidirektion der kroatischen Polizei eine Spende des deutschen Bundesinnenministeriums an den Generalpolizeidirektor Vlado Dominić.

Die Ausstattungsunterstützung besteht aus 80 Körperschutzaustattungen im Wert von ca. 100.000 Euro.

Diese Spende ist Bestandteil der langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Bundesinnenministerium und dem kroatischen Innenministerium. Generalpolizeidirektor Dominić hob in seiner Ansprache hervor, dass die deutschen Polizeien der wichtigste Parner bei der Aufstellung und dem Aufbau der kroatischen Bereitschaftspolizei waren.

Botschafter Annen würdigte die traditionell enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit der deutschen und kroatischen Behörden. Er erinnerte daran, dass die Sicherheit eines der wichtigsten Güter innerhalb der EU ist, was nicht nur die Sicherheit für die Bevölkerung sondern auch die Sicherheit für diejenigen bedeutet, die sie gewährleisten. Ziel sei dabei eine bürgernahe, gut ausgebildete und im Auftreten gelassene Polizei.