Einsatzmedaille der Bundeswehr an kroatischen Hauptmann Robert Poljak verliehen

Am 8. April 2011 wurde Robert Poljak, Hauptmann der Kroatischen Armee, die Einsatzmedaille der Bundeswehr in Bronze für herausragenden Einsatz im Rahmen der Internationalen Sicherheitsunterstützungstruppe in Afghanistan (ISAF) verliehen. Hauptmann Poljak nahm an der ISAF-Mission vom 24. Februar bis 5. September 2010 teil.

Verleihung der Einsatzmedaille der Bundeswehr in Bronze an Hauptmann Robert Poljak Bild vergrößern (© Kroatisches Verteidigungsministerium ) An der Verleihung der Einsatzmedaille an Hauptmann Poljak durch Botschafter Dr. Fischer nahmen der kroatische Verteidigungsminister Dr. Davor Božinović, hochrangige Vertreter des kroatischen Verteidigungsministeriums und des Generalstabs der kroatischen Streitkräfte sowie Verteidigungsattachés mehrerer Botschaften teil.

Die Internationale Sicherheitsunterstützungstruppe in Afghanistan unterstützt die afghanische Regierung im Rahmen des Aufbaus einer sicheren und stabilen Gesellschaft. Kroatien und Deutschland sind an diesem Friedensprozess seit Jahren beteiligt. Kroatien ist seit 2003 im Rahmen der ISAF-Mission, zunächst in Kabul und danach innerhalb des unter deutscher Zuständigkeit stehenden Regionalkommandos Nord in Mazar-e-Sharif, aktiv und hat sich dabei als zuverlässiger und außerordentlich professioneller Partner Deutschlands, der NATO und der internationalen Gemeinschaft bewährt.