Pressemitteilung anlässlich des 20. Jahrestages der Anerkennung Kroatiens durch Deutschland und der Aufnahme bilateraler diplomatischer Beziehungen

Der 15. Januar 1992 ist ein besonderer Meileinstein in der Geschichte der Unabhängigkeit und Freiheit Kroatiens und seiner Bürger. Es ist auch der Tag der Anerkennung Kroatiens durch Deutschland und der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern. Dem lag der beiderseits geäußerte Wunsch zugrunde, bilaterale Beziehungen auf Basis einer freundschaftlichen Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa zu entwickeln.

Heute blicken wir auf zwanzig Jahre zurück, in denen dieser Wunsch  in einer besonders engen Zusammenarbeit unserer beider Länder in allen Bereichen verwirklicht wurde – nicht nur auf Ebene der institutionellen Beziehungen, sondern auch und vor allem in Form von persönlichen Verbindungen zwischen den Menschen in Deutschland und Kroatien. Ein Beispiel hierfür sind die vielen Kroaten, die in Deutschland leben, und über 1,5 Millionen Deutsche, die jedes Jahr ihren Urlaub in Kroatien verbringen.

Mit dem baldigen Beitritt Kroatiens in Europäische Union, auf dessen Bestätigung wir beim Referendum in Kroatien am 22. Januar 2012 von ganzem Herzen hoffen, werden die ausgezeichneten Beziehungen zwischen Kroatien und Deutschland zusätzlich vertieft und erweitert. Beide Länder werden dann auch formal Teil der großen europäischen Familie sein. Zwanzig Jahre in der Geschichte der Beziehungen zweier Länder sind vielleicht keine lange Zeit, doch in den vergangenen zwei Jahrzehnten hat Kroatien einen langen Weg zurückgelegt und dabei große Erfolge erzielt. Auf diesem Weg - von der Unabhängigkeit und Freiheit vor zwei Jahrzehnten bis hin zum erfolgreichen Abschluss der EU-Beitrittsverhandlungen 2011 - hat Deutschland Kroatien stets tatkräftig unterstützt. Deutschland wird dies auch in Zukunft tun.

Interview von Bundesaußenminister a. D. Genscher

Ehemaliger Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher

Lesen Sie das Interview von Bundesaußenminister a. D. Hans-Dietrich Genscher in der FAZ vom 23.12.2011 anlässlich des 20. Jahrestages der Anerkennung Kroatiens durch Deutschland.