Botschafter - Reden und Interviews

Volkstrauertag am Friedhof Mirojoj in Zagreb

Rede von Botschafter Thomas E. Schultze anlässlich des Volkstrauertags am 19. November 2017 in Zagreb

Botschafter Schultze zitierte in seiner Rede Bundespräsidenten Steinmeier, der vor wenigen Tagen bei der Eröffnung eines gemeinsamen deutsch-französischen Museums zum Gedenken an die Opfer des 1. Weltkriegs sagte: „Wir erinnern, weil jede Generation für sich aufs Neue erlernen muss, die Idee der Nation von der Ideologie des Nationalismus zu unterscheiden. Wir erinnern, weil wir nie wieder den Irrweg beschreiten wollen, auf den der Nationalismus uns führt: zur Repression nach innen und zur Aggression nach außen.“

Botschafter Thomas E. Schultze am Rednerpult

Rede von Botschafter Thomas E. Schultze anlässlich des 20. Jahrestags der Ottawa-Konvention am 17.10.2017 in Zagreb

Die von der Bundesregierung geförderte Konferenz wurde vom Zentrum für Sicherheitskooperation RACVIAC und dem kroatischen Regierungsbüro für Minenräumung mit Unterstützung der Kanadischen Botschaft in Zagreb organisiert.

Botschafter Thomas E. Schultze

Rede von Botschafter Thomas E. Schultze aus Anlass des Tags der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2017 in Zagreb

Die Feier im Französischen Pavillon soll ein Symbol dafür sein, was wir gemeinsam in Europa erreicht haben. Die deutsche Wiedervereinigung hat viel mit Europa zu tun: mit der Versöhnung in Europa, zwischen den Menschen verschiedener Länder, mit unseren Nachbarn, nicht zuletzt natürlich mit unseren französischen Freunden. Wir sollten die Errungenschaft der Europäischen Einigung nicht vergessen: Freiheit, Frieden, Wohlstand, Sicherheit. Ebenso die mit diesen Errungenschaften eng miteinander verbundenen gemeinsamen Werte, zu denen wir uns verpflichtet haben und zu denen etwa Rechtstaatlichkeit ebenso gehört wie die Achtung der Würde des Menschen.

Botschafter Thomas E. Schultze hält eine Rede bei der Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema "Zur Situation der deutschen Miderheiten in der Mitte Europas"

Rede von Botschafter Thomas E. Schultze aus Anlass der Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung am 07.09.2017 in Osijek „Zur Situation der deutschen Minderheiten in der Mitte Europas“

In Kroatien und in anderen Ländern der Region ist die deutsche Minderheit gerade aufgrund ihrer oftmals schwierigen Geschichte ein wichtiger Teil der Bevölkerung, der die jeweilige Gesellschaft vielfältiger, lebendiger und reicher macht.

Botschafter Thomas E. Schultze

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze am 18. Mai 2017 anlässlich des 25. Jahrestags des Kroatischen Humboldt-Klubs

Seit ihrer Gründung im Jahr 1953 fördert die Alexander-von-Humboldt-Stiftung Wissenschaftskooperationen zwischen exzellenten ausländischen und deutschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Forschern und Forscherinnen. Selbstverständlich unterstützt das Auswärtige Amt daher traditionell die Arbeit der Stiftung als Teil unserer Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik.

Volkstrauertag in Zagreb

Rede von Botschafter Thomas E. Schultze anlässlich des Volkstrauertages am 13. November 2016 in Zagreb

Wie jedes Jahr im November, haben wir uns auch heute auf dem Zagreber Friedhof Mirogoj versammelt, um der Toten zweier Weltkriege und der Opfer von Gewaltherrschaft und Terror und der Gefallenen in den gegenwärtigen Operationen und Missionen zu gedenken

Stipendien- und Bildungsmesse

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze anlässlich der Eröffnung der Stipendienmesse in Zagreb

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze anlässlich der Eröffnung der Stipendien- und Bildungsmesse in der National- und Universitätsbibliothek Zagreb am 11.10.2016

Empfang des Botschafters zum Tag der Deutschen Einheit am 03.10.2016 im Technischen Museum Nikola Tesla in Zagreb

Rede des Botschafters anlässlich des Empfangs zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2016 in Zagreb

Botschafter Thomas E. Schultze hielt anlässlich seines Empfangs zum Tag der Deutschen Einheit am 3.10.2016 im Technischen Museum Nikola Tesla, Zagreb, vor etwa 600 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Diplomatie eine Rede über die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Kroatien im europäischen Kontext.

Plakat zur Ausstellung "Kreisverkehr"

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze bei der Eröffnung der Ausstellung „Kreisverkehr“

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze bei der Eröffnung der Ausstellung „Kreisverkehr“, einer Retrospektive mit Werken der in Deutschland lebenden kroatischen Künstlerin Anita Kontrec, in der Galerie „Prsten“ der Kroatischen Vereinigung Bildender Künstler am 8. September 2016 in Zagreb.

Rede des Botschafters Thomas E. Schultze anlässlich des Volkstrauertages am 15. November 2015 in Zagreb

Im Rahmen der zentralen Gedenkveranstaltung auf dem deutschen Kriegsgräberfriedhof auf dem Friedhof Mirogoj in Zagreb legte Botschafter Thomas E. Schultze einen Kranz nieder und gedachte in einer feierlichen Ansprache aller Opfer von Krieg und Gewalt. Alle Anwesenden gedachten gemeinsam mit ihm in stillem Gedenken der Opfer der barbarischen Terroranschläge von Paris.

Deutschland setzt auf eine enge Zusammenarbeit mit Kroatien

Interview mit Botschafter Thomas E. Schultze im Magazin der Deutsch-Kroatischen Industrie- und Handelskammer aktuell Nr. 57 (Herbst 2015)

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze bei der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Law – Made in Germany“ am 5. November 2015

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze bei der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung der Kroatischen Anwaltskammer und der Bundesrechtsanwaltskammer zum Thema „Rechts- und Gerichtsstandort Deutschland“ („Law – Made in Germany“) am 5. November 2015 in Zagreb

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze nach dem Konzert „Gegen das Schweigen“, 16. Oktober 2015

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze nach dem Konzert „Gegen das Schweigen“ im Rahmen des Internationalen Zagreber Kammermusikfestivals, 16. Oktober 2015

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze bei der Eröffnung der Ausstellung „Ernst Barlach und Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz“

Grußwort von Botschafter Thomas E. Schultze bei der Eröffnung der Ausstellung „Ernst Barlach und Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz“ am 6. Oktober 2015 in der Modernen Galerie in Zagreb

Rede von Botschafter Thomas E. Schultze aus Anlass des Tags der Deutschen Einheit 2015

Der Tag der Deutschen Einheit wurde in Kroatien im Rahmen eines Empfangs gefeiert, zu dem Botschafter Thomas E. Schultze Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft in die Moderne Galerie am 5. Oktober 2015 in Zagreb einlud.