Botschafter - Lebenslauf

Thomas E. Schultze, geb. 7. Januar 1963, verheiratet, zwei Kinder


Botschafter Thomas E. Schultze Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Zagreb / Schibilsky)


1984 – 1990
Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz; Auslandssemester, -seminar und -praktikum in Dijon, Thessaloniki und New York

1990
Erstes juristisches Staatsexamen

1990 – 1993
Rechtsreferendariat in Koblenz, Speyer und Jakarta

1992 – 1993
Studium an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer

1993
Zweites juristisches Staatsexamen

1993
Erwerb des Magisters der Verwaltungswissenschaften, Mag. rer. publ.

Mai 1993
Eintritt in den Auswärtigen Dienst

1993 – 1994
Vorbereitungsdienst für den höheren Auswärtigen Dienst

1994 – 1995
Auswärtiges Amt, Europaabteilung

1995 – 1998
Botschaft Riad, Wirtschaftsreferent

1998 – 2001
Generalkonsulat Istanbul, Konsul, Leiter des Rechtsreferats und Pressereferent

2001 – 2004
Auswärtiges Amt, Leitungsstab

2004 – 2005
Kundus, Afghanistan, Ziviler Leiter des Wiederaufbauteams (PRT), Leiter der Außenstelle der Botschaft Kabul

2005 – 2007
Auswärtiges Amt, stellvertretender Referatsleiter in der politischen Abteilung

2007 – 2009
Auswärtiges Amt, Leiter der Arbeitseinheit Europarat in der politischen Abteilung

2009 – 2012
Botschaft Ankara, Leiter der Rechts- und Konsularabteilung

2012 – 2014
Auswärtiges Amt, Referatsleiter - OSZE, Europarat, politische Abteilung

2014 – 2015
Auswärtiges Amt, Referatsleiter – Türkei und EFTA-Staaten, politische Abteilung

Seit September 2015
Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Kroatien